W e s s e l  V e r e i n

R Ü C K B L I C K

Bisher konnten folgende Ausstellungen für Sie realisiert werden:

09.11.1991 - 15.12.1991

Wilhelm Wessel / Irmgart Wessel-Zumloh
(Ausgewählte Bilder)
Einführung: Marieluise Spangenberg, Iserlohn

18.01.1992 - 23.02.1992

Gustav Seitz (Skulpturen und Zeichnungen)
Einführung: Dr. Heiner Hachmeister, Münster

05.03.1992 - 29.03.1992

Kunst in NRW
Axel Knodel,
Christof Schläger,
Hans-Otto Fentrop
Einführung: Burkhard Leismann, Kunsthistoriker

24.04.1992 - 07.06.1992

Informelle Graphik
Jean Fautrier,
Antoni Tàpies,
Wilhelm Wessel ,
Emil Schumacher,
Günter Drebusch
Einführung: Manfred vom Brocke M.A., Kunsthistoriker

20.06.1992 - 19.07.1992

Irmgart Wessel-Zumloh
Einführung: Marieluise Spangenberg, Iserlohn

05.09.1992 - 18.10.1992

Otto Dix
Einführung: Ulrike Rüdiger, Leiterin des Otto Dix Hauses in Gera

31.10.1992 - 13.12.1992

Wilhelm Wessel (“Wessel vor Wessel”- Frühe Werke)
Einführung: Manfred vom Brocke M.A., Kunsthistoriker

09.01.1993 - 28.02.1993

James Ensor (Druckgraphik)
Einführung: Franz-Josef Bergenthal, Sammler

20.03.1993 - 16.05.1993

Emil Cimiotti (Plastiken und Zeichnungen)
Einführung: Manfred vom Brocke M.A., Kunsthistoriker

05.06.1993 - 01.08.1993

Wilhelm Wessel (Griffonnagen)
Einführung: Manfred vom Brocke M.A., Kunsthistoriker

11.09.1993 - 07.11.1993

Knud Nielsen (Bilder und Zeichnungen)
Einführung: Dr. Heiner Hachmeister, Münster

20.11.1993 - 16.01.1994

Wilhelm Morgner (Zeichnungen und Druckgraphik)
Einführung: Manfred vom Brocke M.A., Kunsthistoriker

29.01.1994 - 27.03.1994

Paul Schneider (Skulpturen und Aquarelle)
Einführung: Susanne Luke, Iserlohn

16.04.1994 - 12.06.1994

Wilhelm Wessel - zum 90. Geburtstag.
Bilder aus der Sammlung Obrist-Albstäg, Schweiz.
Einführung: Manfred vom Brocke M.A., Kunsthistoriker

20.08.1994 - 16.10.1994

Fritz Winter (Leinwände und Filzstiftzeichnungen)
Einführung: Dr. Siegfried Gnichwitz

05.11.1994 - 15.01.1995

Anton Hiller (Skulpturen und Zeichnungen)
Einführung: Susanne Luke, Iserlohn

28.01.1995 - 26.03.1995

Irmgart Wessel-Zumloh (Große Bilder)
Einführung: Manfred vom Brocke M.A., Kunsthistoriker

08.04.1995 - 28.05.1995

Bram Bogart
Einführung: Rainer Danne, Leiter der Städtischen Galerie Iserlohn

10.06.1995 - 30.07.1995

Karl Otto Götz
Einführung: Rainer Danne, Leiter der Städtischen Galerie Iserlohn

16.09.1995 - 05.11.1995

Otto Dix (Kriegszyklus)
Einführung: Ulrike Rüdiger, Direktorin Kunstsammlung Gera

18.11.1995 - 14.01.1996

Antoni Tàpies (Bilder, Collagen, Graphiken)
Einführung: Manfred vom Brocke M.A., Kunsthistoriker

26.01.1996 - 24.03.1996

Matschinsky-Denninghoff
(Skulpturen und Zeichnungen)
Einführung: Anette Schwarz M.A., Kunsthistorikerin

13.04.1996 - 27.05.1996

Georg Frietzsche
Einführung: Dr. Heiner Hachmeister, Münster

14.06.1996 - 28.07.1996

Wilhelm Wessel / Irmgart Wessel-Zumloh
(Entwürfe für Glas- und Wandbilder)
Einführung: Manfred vom Brocke M.A., Kunsthistoriker

06.09.1996 - 03.11.1996

Rissa (Ölbilder 1970 - 1996)
Einführung: Dr. Christoph Zuschlag, Heidelberg

15.11.1996 - 12.01.1997

Emy Roeder (Skulpturen und Zeichnungen)
Einführung: Susanne Luke, Iserlohn

01.02.1997 - 02.03.1997

Wilhelm Wessel / Irmgart Wessel-Zumloh (Ausgewählte Bilder)
Einführung: Marieluise Spangenberg, Iserlohn

15.03.1997 - 11.05.1997

Alexej Jawlensky und Der Blaue Reiter
(Sammlung der Firmengruppe Ahlers)
Einführung: Prof. Karl Ruhrberg, ehemaliger Direktor des Museums Ludwig, Köln

24.05.1997 - 20.07.1997

Fred Thieler (“Retrospektive”- Informelle Malerei)
Einführung: Dr. Hubertus Froning, Leiter des Graphischen Kabinetts des Museum Folkwang, Essen

23.08.1997 - 26.10.1997

Franz Bernhard (Skulpturen und Zeichnungen)
Einführung: Dr. Uwe Rüth, Leiter des Skulpturenmuseums Glaskasten, Marl

15.11.1997 - 01.02.1998

Mark Tobey (Temperabilder und Graphik)
Einführung: Dr. Erich Franz, Stellvertretender Direktor des Westfälischen Landesmuseums Münster

14.02.1998 - 16.02.1998

Wilhelm Wessel / Irmgart Wessel-Zumloh
(Kurzausstellung: Verkauf aus Städtischem Besitz)
Einführung: Marieluise Spangenberg, Iserlohn

27.02.1998 - 13.04.1998

Julio Gonzàlez (Skulpturen und Zeichnungen)
Einführung: Susanne Luke, Iserlohn

17.04.1998 - 24.05.1998

Pablo Picasso (Meisterwerke der Graphik)
Einführung: Dr. Erich Franz, Stellvertretender Direktor des Westfälischen Landesmuseums Münster

29.05.1998 - 19.07.1998

Alo Altripp (Leinwände, Aquarelle, Zeichnungen)
Einführung: Dr. Sylvia Martin, Kunsthistorikerin, Hannover

23.08.1998 - 25.10.1998

Holzschnitte
(Meisterwerke der Klassischen Moderne )
Einführung: Dr. Wolfgang Vomm,Villa Zanders, Bergisch Gladbach

07.11.1998 - 10.01.1999

Jean Fautrier
Einführung: Rainer Danne, Leiter der Städtischen Galerie “die welle”, Iserlohn

23.01.1999 - 28.03.1999

Wilhelm Wessel (Bilder aus Privatbesitz)
Einführung: Marieluise Spangenberg, Iserlohn

24.04.1999 - 27.06.1999

Karel Dierickx
Einführung: Dr. Jörg Becker, Direktor der Städtischen Galerie, Albstadt

21.08.1999 - 10.10.1999

Carl Buchheister (Druckgraphik)
Einführung: Dr. Erich Franz, Stellvertretender Direktor des Westfälischen Landesmuseums Münster

30.10.1999 - 09.01.2000

Wolfgang Mattheuer
Einführung: Dr. Christoph Zuschlag, Kunsthistorisches Institut der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg

29.01.2000 - 02.03.2000

Horst Janssen (Zeichnungen)
Einführung: Hans Brockstedt, langjähriger Wegbegleiter und Galerist des Künstlers

15.04.2000 - 18.06.2000

Bernard Schultze
Einführung: Prof. Karl Ruhrberg, ehemaliger Direktor des Museums Ludwig, Köln

19.08.2000 - 08.10.2000

Barbara Toch
Einführung: Ulrike Lorenz, Direktorin der Kunstsammlung Gera

28.10.2000 - 08.01.2001

Emil Cimiotti (Plastik und Zeichnung)
Einführung: Dr. Christoph Zuschlag, Kunsthistorisches Institut der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg

27.01.2001 - 01.04.2001

Max Neumann (Graphiken)
Einführung: Dr. Georg-W. Költzsch, Direktor des Museum Folkwang Essen

28.04.2001 - 24.06.2001

Winfred Gaul (Frühe Werke)
Einführung: Dr. Erich Franz, Stellvertretender Direktor des Westfälischen Landesmuseums, Münster

01.09.2001 - 21.10.2001

Christa von Schnitzler (Informelle Plastik)
Einführung: Dr. Katja Blomberg, Kulturredakteurin des Online-Dienstes der F.A.Z.

10.11.2001 - 13.01.2002

Käthe Kollwitz (Grafik, Zeichnung und Plastik -
aus dem Käthe-Kollwitz-Museum Berlin)
Einführung: Dr. Gudrun Fritsch, Stellvertretende Direktorin des Käthe-Kollwitz-Museum Berlin

26.01.2002 - 01.04.2002

Die Galerie Stadler, Paris, zeigt Un Art Autre,
Wilhelm Wessel und die Kunst des Informel.
Einführung: Dr. Christoph Zuschlag, Kunsthistorisches Institut der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg

27.04.2002 - 30.06.2002

Volkmar Kühn (Skulptur und Zeichnung)
Einführung: Peter Schönhoff, Maler und Literat

14.09.2002 - 03.11.2002

Gerhard Hoehme (Gemälde)
Einführung: Dr. Erich Franz, Stellvertretender Direktor des Westfälischen Landesmuseums, Münster

23.11.2002 - 12.01.2003

Richard Oelze (Gemälde und Zeichnungen)
Einführung: Dr. Bernd Küster, Direktor des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte, Oldenburg

01.02.2003 - 30.03.2003

BuchKunst Kleinheinrich
(Künstlerbücher und Editionen)
Einführung: Dr. Josef Kleinheinrich

12.04.2003 - 06.07.2003

Yoshihisa Sankawa (Zwischen Skulptur und Malerei)
Einführung: Dr. Georg-W. Költzsch, Essen

20.09.2003 - 09.11.2003

Emil Schumacher
(Sammlung Kraft Bretschneider)
Einführung: Dr. Christoph Zuschlag, Kunsthistorisches Institut der Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg

22.11.2003 - 11.01.2004

Max Neumann
(Preisträger 2003, somit 1. Preisträger des Iserlohner Kunstpreises
der Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn)
Einführung: Dr. Georg-W. Költzsch, Essen

24.01.2004 - 29.03.2004

K.R.H. Sonderborg
Einführung: Björn Engholm, Lübeck

24.04.2004 - 27.06.2004

Norbert Tadeusz
Einführung: Prof. Dr. Wolfgang Becker, Direktor i.R. des Ludwig Forums für Internationale Kunst, Aachen

18.09.2004 - 14.11.2004

Rainer Kriester (Skulptur)
Einführung: Prof. Dr. Wieland Schmied

20.11.2004 - 10.01.2005

Gerhard Fietz
Einführung: Wolfgang Köster, Bamberg

22.01.2005 - 28.03.2005

Kazuko Okano (Objekte und Zeichnungen)
Einführung: Rainer Danne, Leiter der Städtischen Galerie Iserlohn

30.04.2005 - 26.06.2005

Emil Cimiotti (Plastiken)
(Präsentation der Monographie)
Einführung: Uwe-Jens Gellner, Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg

03.09.2005 - 30.10.2005

Olav Christopher Jenssen
(Preisträger 2005, somit 2. Preisträger des Iserlohner Kunstpreises
der Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn)
Einführung: Dr. Christoph Schreier, Kunstmuseum Bonn

12.11.2005 - 08.01.2006

Joachim Stracke (Malerei und Zeichnung)
Einführung: Prof. Dr. Wolfgang Becker, Direktor i.R. des Ludwig Forums für Internationale Kunst, Aachen

21.01.2006 - 19.03.2006

Horst Antes (Frühe Arbeiten)
Einführung: Rainer Danne, Leiter der Städtischen Galerie Iserlohn

01.04.2006 - 18.06.2006

Jacques Delahaye (Skulpturen und Zeichnungen)
Einführung: Prof. Dr. Christoph Zuschlag, Heidelberg

26.08.2006 - 08.10.2006

Werner Tübke (Gemälde und Zeichnungen)
Einführung: Dr. Eduard Beaucamp, Frankfurt

21.10.2006 - 07.01.2007

Sammlung ESSL
(Beispiele Moderner Kunst aus Österreich)
Einführung: Andreas Hoffer, Kurator der Sammlung Essl Klosterneuburg bei Wien

27.01.2007 - 25.03.2007

Andrea Küster (Malerei)
Einführung: Dr. Burkhard Richter, Stellvertretender Direktor des Gustav-Lübcke-Museum Hamm

21.04.2007 - 10.06.2007

Klaus Hack (Skulpturen und Arbeiten auf Papier)
Einführung: Dr. Uwe Rüth, Direktor des Skulpturenmuseums Gaskasten, Marl

18.08.2007 - 14.10.2007

Irmgart Wessel-Zumloh (100. Geburtstag)
Einführung: Prof. Dr. Christoph Zuschlag, Heidelberg

17.11.2007 - 13.01.2008

Leiko Ikemura
(Preisträgerin 2007, somit 3. Preisträgerin des Iserlohner Kunstpreises
der Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn)
Einführung: Dr. Uwe Rüth, Direktor des Skulpturenmuseums Gaskasten, Marl

26.01.2008 - 02.04.2008

Oskar Manigk (Bilder)
Einführung: Christoph Tannert, Direktor des Künstlerhauses Berlin

19.04.2008 - 08.06.2008

Gehard Demetz (Skulpturen)
Einführung: Rainer Danne, Leiter der Städtischen Galerie Iserlohn

23.08.2008 - 19.10.2008

Magdalena Abakanowicz (Skulpturen)
Einführung: Prof. Dr. Christoph Zuschlag, Universität Koblenz-Landau

25.10.2008 - 11.01.2009

Von MANET bis MACKE
(Beispiele aus der Hagenschen Sammlung)
Einführung: Rainer Danne, Leiter der Städtischen Galerie Iserlohn

24.01.2009 - 22.03.2009

Christian Rohlfs aus der Hagenschen Sammlung.
Einführung: Dr. Taifun Belgin, Direktor des Karl-Ernst-Osthaus-Museums in Hagen

24.04.2009 - 21.06.2009

Max Neumann (Arbeiten auf Papier)
Einführung: Prof. Dr. Hubertus von Amelunxen, Berlin

21.08.2009 - 25.10.2009

Otto DIX (u.a. Feldpostkarten)
Einführung: Holger Peter Saupe, Leiter der Kunstsammlung Gera

06.11.2009 - 10.01.2010

David Nash
(Preisträger 2009, somit 4. Preisträger des Iserlohner Kunstpreises
der Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn)
Einführung: Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin der Kunsthalle Mannheim

22.01.2010 - 21.03.2010

Jorinde Voigt - Zeichnungen und Objekte.
Einführung: Prof. Dr. Hubertus von Amelunxen, Berlin

23.04.2010 - 27.06.2010

Wilhelm Wessel -
Gemälde bisher wenig oder nie gezeigt.
Einführung: Marieluise Spangenberg, Iserlohn

03.09.2010 - 24.10.2010

Franz Bernhard - Skulpturen und Zeichnungen.
Einführung: Prof. Dr. Christoph Zuschlag, Institut für Kunstwissenschaften der Universität Koblenz-Landau

12.11.2010 - 09.01.2011

Conrad Westpfahl - ein Geflecht von tausend atmenden Einzelheiten.
Einführung: Nadine Engel, Galerie Maulberger München

21.01.2011 - 03.04.2011

Simone Pellegrini - Phantasiewelten.
Einführung: Dr. Heiner Hachmeister, Münster

06.05.2011 - 17.07.2011

Künstlerehepaar K.O. Götz & RISSA
Einführung: Rainer Danne, Leiter der Städtischen Galerie Iserlohn

16.09.2011 - 13.11.2011

Jubiläumsausstellung “Hängengeblieben”
Einführung: Marieluise Spangenberg, Iserlohn

25.11.2011 - 22.01.2012

Pia Fries
(Preisträger 2011, somit 5. Preisträger des Iserlohner Kunstpreises
der Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn)
Einführung: Dr. Alexander Klar, Direktor des Museums Wiesbaden

17.02.2012 - 01.04.2012

Paco KNÖLLER - Hölzer und Schnitte.
Einführung: Dr. Erich Franz, ehemaliger Stellvertretender Direktor des Westfälischen Landesmuseums in Münster

20.04.2012 - 24.06.2012

Jakob MATTNER (Bilder und Objekte).
Einführung: Tilmann Kriesel, Hamburg

31.08.2012 - 04.11.2012

Baselitz  - Immendorff  -  Schönebeck
Arbeiten aus der Sammlung Deutsche Bank.
Einführung: Friedhelm Hütte, Global Head of ART, Deutsche Bank, Frankfurt

16.11.2012 - 13.01.2013

Christina VON BITTER - Die Haut der Dinge.
Einführung: Dr. Harald Eggebrecht, Süddeutsche Zeitung, München

25.01.2013 - 17.03.2013

ZEN 49 und Gäste.
Einführung: Carolin Weber, Galerie Maulberger München

12.04.2013 - 26.05.2013

Birgit Jensen (Pixelbilder / Malerei)
Einführung: Dirk Steimann, Vorstand Kulturforum Witten

31.05.2013 - 21.07.2013

Eduard MICUS - Werkschau zur Monografie.
Einführung: Prof. Dr. Erich Franz, Münster

14.09.2013 - 03.11.2013

Emil CIMIOTTI - Neue Arbeiten.
Einführung: Prof. Dr. Christa Lichtenstern, Kunsthistorikerin, Berlin

15.11.2013 - 12.01.2014

Jaume Plensa
(Preisträger 2013, somit 6. Preisträger des Iserlohner Kunstpreises
der Bürgerstiftung der Sparkasse Iserlohn)
Einführung: Dr. Peter Joch, Direktor der Kunsthalle Darmstadt

24.01.2014 - 09.03.2014

Irmgart Wessel-Zumloh -
Selten oder bisher nie gezeigte Bilder.
Einführung: Rouven Lotz, Wissenschaftlicher Leiter des Emil Schumacher Museum Hagen

28.03.2014 - 11.05.2014

Benedikt Birckenbach - Skulpturen und Reliefs.
Einführung: Susanne Buckesfeld M.A., Kunstmuseum Ahlen

23.05.2014 - 06.07.2014

Anna Jacobi - Heehyun Jeong - Anne-Kathrin Loth - Lydia Paasche
- Ehemalige Meisterschülerinnen von Olav Christopher Jenssen -
Einführung: Prof. Olav Christopher Jenssen und Lisa Steib, Kunstwissenschaftlerin, Leipzig

05.09.2014 - 02.11.2014

Herbert Zangs - Malerei und Papierarbeiten aus dem Nachlaß
Einführung: Prof. Dr. Christoph Zuschlag, Universität Koblenz-Landau

21.11.2014 - 11.01.2015

Robert Schad - “Inner Lines” - Skulpturen und Zeichnungen
Einführung: Dr. Christoph Schreier, Stellvertretender Direktor des Kunstmuseums Bonn

30.01.2015 - 29.03.2015

Martin Noël - Hölzer / Mischtechniken / Drucke
Einführung: Rouven Lotz, Wissenschaftlicher Leiter des Emil Schumacher Museum Hagen

17.04.2015 - 21.06.2015

Laura FORD - Skulpturen
Einführung: Dr. Johannes Janssen, Direktor Museum Sinclair-Haus, Altana Kulturstiftung, Bad Homburg

21.08.2015 - 25.10.2015

Tim SCOTT - Skulpturen
Einführung: Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin der Kunsthalle Mannheim

30.10.2015 - 10.01.2016

Joachim STRACKE - “heimspiel-arbeiten auf papier”
Einführung: Rouven Lotz, Wissenschaftlicher Leiter des Emil Schumacher Museum Hagen

05.02.2016 - 03.04.2016

Druckwerkstatt MIKE KARSTENS -
Arbeiten von Huber / Kabakov / Kuerten / Polke / Richter / Smith
Einführung: Susanne Buckesfeld, M.A., Stellv. künstlerische Direktorin des Kunstmuseums Ahlen

22.04.2016 - 03.07.2016

Emil CIMIOTTI - Papierreliefs
Einführung: Prof. Dr. Christa Lichtenstern, Kunsthistorikerin, Berlin

02.09.2016 - 06.11.2016

Friederich WERTHMANN - Skulpturen
Einführung: Prof. Dr. Christoph Zuschlag, Universität Koblenz-Landau

18.11.2016 - 22.01.2017

Laura FORD
Iserlohner Kunstpreis 2016
(7. Verleihung, verliehen durch den Wessel Verein Iserlohn)
Einführung: Dr. Katharina Henkel, Wissenschaftliche Direktorin der Kunsthalle Emden

03.02.2017 - 09.04.2017

Irmgart Wessel-Zumloh / Wilhelm Wessel
“Das Maler-Ehepaar”
Einführung: Marieluise Spangenberg, Iserlohn

05.05.2017 - 02.07.2017

Sebastian KUHN  -  “LATE ONE EVENING”
Einführung: Dr. Ulrike Lorenz, Direktorin der Kunsthalle Mannheim

08.09.2017 - 12.11.2017

Heehyun  J E O N G  -  Malerei  -  “HEDONE”
Einführung: Dr. Susanne Conzen, Leiterin der Städtischen Galerie Lüdenscheid

24.11.2017 - 28.01.2018

Ruud KUIJER -  Skulpturen  -  “vice versa”
Einführung: Dr. Thomas Hirsch, Düsseldorf

16.02.2018 - 15.04.2018

Fred THIELER - Informelle Malerei.
Bilder aus der Sammlung Marianne Hennemann
Einführung: Prof. Dr. Christa Lichtenstern, Kunsthistorikerin, Berlin

04.05.2018 - 01.07.2018

INFORMEL - Sammlung Hennemann
K.O. Götz / Hoehme / Gaul / Bogart / Kricke / Cimiotti u.a.
Einführung: Prof. Dr. Christoph Zuschlag, Universität Bonn

07.09.2018 - 11.11.2018

“The King is Female”  -  Vier georgische Künstlerinnen.
Natela Grigalashvili - Rusudan Khizanishvili - Tamara Kvesitadze - Natela Iankoshvili
Einführung: Alfred Kornfeld, Berlin und Nina Mdivani, New York

30.11.2018 - 27.01.2019

Adriaen van Ostade (1610-1685)  -  Niederländischer Maler und Radierer
Einführung: Hans-Christoph Erling, Sammler, Bemen

08.02.2019 - 14.04.2019

Heinz Demisch  -  Maler und Zeichner
Einführung: Prof. Dr. Christa Lichtenstern, Kunsthistorikerin, Berlin

10.05.2019 - 07.07.2019

Tammam AZZAM  -  Collagen
Einführung: Alfred Kornfeld, Berlin und Karin Adrian von Roques, Doha, Katar

06.09.2019 - 10.11.2019

ROBERT SCHAD
Iserlohner Kunstpreis 2019
(8. Verleihung, verliehen durch den Wessel Verein Iserlohn)
Einführung: Dr. Arie Hartog, Direktor des Gerhard-Marcks-Hauses Bremen

06.12.2019 - 02.02.2020

Olav Christopher Jenssen  -  INDEX 15 Jahre Arbeiten auf Papier
Einführung: Michael Stöber, Kunstkritiker, Hannover

14.02.2020 - 21.06.2020

Beispiele des Postimpressionismus und des Expressionismus
aus einer rheinischen Privatsammlung
Einführung: Dr. Ina Ewers-Schultz, Köln

02.10.2020 - 27.06.2021

Emil Cimiotti -  Plastiken und Papierreliefs.
Einführung: Prof. Dr. Christa Lichtenstern, Kunsthistorikerin, Berlin

17.09.2021 - 07.11.2021

Oyusuvd UNDUR-ORGIL  -  Malerei
Einführung: Dr. Susanne Conzen, Leiterin der Städtischen Galerie Lüdenscheid

19.11.2021 - 23.01.2022

Jacques Delahaye  -  “Dynamik im Raum” - Monografie-Präsentation
Einführung: Dr. Sandra Brutscher, Kunsthistorikerin, Bielefeld

18.02.2022 - 24.04.2022

Kazuko OKANO & Yoshihisa SANKAWA -  “GLUIRAS”
Einführung: Rainer Danne, Leiter der Städtischen Galerie Iserlohn

20.05.2022 - 03.07.2022

Christopher LEHMPFUHL  -  “Malstationen”
Einführung: Dr. Tillmann Treusch, Direktor Galerie Kornfeld Berlin

02.09.2022 - 06.11.2022

Berlinde de BRUYCKERE
Iserlohner Kunstpreis 2022
(9. Verleihung, verliehen durch den Wessel Verein Iserlohn)
Einführung: Jutta Mattern, Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen

02.12.2022 - 05.02.2023

Ines SPANIER  -  Abschlußausstellung Märkisches Stipendium
Einführung: Rouven Lotz, Direktor Emil Schumacher Museum Hagen

17.02.2023 - 16.04.2023

Emil SCHUMACHER  -  “Rote Bilder”
Einführung: Prof. Dr. Christoph Zuschlag, Universität Bonn

12.05.2023 - 09.07.2023

Der stille Otto DIX  -  “Bilder und Zeichnungen aus den 30er Jahren”
Einführung: Dr. Claudia Schönjahn, Kunstsammlung Gera / Otto Dix Haus

25.08.2023 - 22.10.2023

Frühes Informel. 3 Räume - 3 Künstler. KO. Götz / Winfred Gaul / Peter Brüning.
Einführung: Rainer Danne, Leiter der Städtischen Galerie Iserlohn

10.11.2023 - 14.01.2024

Dieter KRIEG - Malerei
Einführung: Christiane Friese, München. Vorstandsmitglied der Dieter Krieg Stiftung.

01.03.2024 - 21.04.2024

Abraham David Christian - Deutscher Bildhauer
Einführung: Rouven Lotz, Direktor Emil Schumacher Museum Hagen

03.05.2024 - 07.07.2024

Carlos GRANGER / Tim SCOTT - Abstrakte Skulptur aus England nach Anthony Caro
Einführung: Dr. Thomas Hirsch, Düsseldorf.

30.08.2024 - 27.10.2024

Jean FAUTRIER - Papierarbeiten
Einführung:

Im Anschluss an die Ausstellung “Gustav Seitz” (1992) konnte
durch private Initiative die Skulptur “Ruhende Sappho”
für die Laarstraße gekauft und der Stadt gestiftet werden.

zurück zur Startseite