Start WVZ

Bilder bis 1949

1950 - 1954

1955 - 1959

1960 - 1966

1967 - 1969

1970 - 1971

Aquarelle / Pastelle

Zeichnungen

Griffonnagen

Objektkästen

Graphik bis 1949

Graphik ab 1950

Wand- und Glasbilder

Journale

Sonstige Arbeiten

Kunst & Krieg

WILHELM WESSEL  *  1904 - 1971
Werkverzeichnis
Catalogue raisonnè

Wilhelm Wessel hat seine Arbeiten in unzähligen Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert.
Nachfolgend eine Aufstellung der Ausstellungen:

EINZELAUSSTELLUNGEN:

1926
Istambul

1927
Jerusalem
London

1930
Duisburg

1931
Berlin

1933
Hamm, Städtisches Gustav-Lübcke-Museum Hamm, mit Irmgart Zumloh und Robert Ittermann

1939
Recklinghausen, Vestisches Museum Recklinghausen

1946
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen -mit Irmgart Wessel-Zumloh und Wilhelm Hausmann- (Katalog, 34 Seiten)

1949
Iserlohn, Galerie Hegemann-Raederscheidt

1950
Bochum, Museum der Stadt Bochum, Richard-Baltz-Haus
Wuppertal, Städtisches Museum Wuppertal, Kunst- und Museumsverein Wuppertal
Rheydt, Stadthalle Rheydt (Faltblatt)

1955
Wuppertal, Städtisches Museum, Museum am Turmhof

1956
Berlin, Galerie Springer (Faltblatt)

1958
Paris, Galerie Stadler -mit Emil Schumacher- (Faltblatt)

1959
Wuppertal, Galerie Parnass (Faltblatt)  
-PLAKAT-
Soest, Kunstpavilion Soest im Köppenschen Park (Faltblatt)
Wiesbaden, Galerie Renate Boukes (Faltblatt)  
-PLAKAT-

1960
Münster, Freie Künstlergemeinschaft “Schanze”
Wien, Galerie St. Stephan (Faltblatt)
Paris, Galerie Stadler (Faltblatt)

1961
Turin, Galerie “L’ immagine” (Faltblatt)
Stuttgart, Galerie Müller (Faltblatt)

1962
München, Neue Galerie im Künstlerhaus München (Katalog, 8 Seiten)

1963
Paris, Galerie Stadler (Faltblatt)
Berlin, Galerie Springer

1964
Bremen, Galerie Emmy Widmann
Bremen, Galerie Antpöhler

1965
Dortmund, Museum am Ostwall, Studio
Iserlohn, Haus der Heimat (Faltblatt)

1968
München, Galerie Buchholz (Katalog, 8 Seiten)
  -PLAKAT-
Göppingen, Galerie im Hailing

1969
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen (Katalog, 56 Seiten)
Neheim-Hüsten, Stadt-Museum

1970
Dortmund, Museum am Ostwall (Katalog, 16 Seiten)  
-PLAKAT-
Bielefeld, Kunsthalle Bielefeld, Richard Kaselowsky-Haus (Katalog, 24 Seiten)

1971
Witten, Märkisches Museum Witten (Katalog, 25 Seiten)
Zürich, Galerie Paul Facchetti
Aachen, Städtisches Suermond Museum Aachen (Katalog, 24 Seiten)
Göppingen, Galerie im Hailing (Faltblatt)

1973
Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster (Retrospektive / Katalog, 101 Seiten)

1974
Iserlohn, Galerie im Parktheater (Faltblatt)

1975
Stuttgart, Galerie im Hause Behr (Faltblatt)

1976
Augsburg, Kunstverein Augsburg im Holbein-Haus (Faltblatt)
Iserlohn, Haus der Heimat (Faltblatt)
Hagen, Galerie NOVA

1977
Mannheim, Städtische Kunsthalle Mannheim (Katalog, 100 Seiten)
-PLAKAT-

1978
Berlin, Galerie Nothelfer

1979
Loccum, Galerie der Evangelische Akademie (Faltblatt)

1980
München, Galerie von Braunbehrens
Lüdenscheid, Kunstgemeinde Lüdenscheid
Iserlohn, Haus der Industrie

1981
München, HG Brück Galerie
Düsseldorf, Galerie Schübbe (Faltblatt)

1982
Münster, Galerie Hachmeister + Schnake (Katalog, 96 Seiten)
Iserlohn, Galerie “die welle”

1985
Münster, Galerie Hachmeister

1986
Iserlohn, Galerie der Sparkasse Iserlohn (Faltblatt)

1987
Iserlohn, Galerie in der Kanzlei Betten, Risse & Petereit

1988
Iserlohn, Städtische Galerie “die welle”
München, Galerie Prannerstrasse
Krefeld, Galerie Krüll

1989
Iserlohn, Schaufenster-Galerie Berkenhoff

1990
Münster, Galerie Hachmeister, Studio-Ausstellung
Iserlohn, Von Scheiblersches Haus 
-PLAKAT-

1991
Iserlohn, Villa Wessel 
-PLAKAT-

1992
Iserlohn, Villa Wessel 
-PLAKAT-

1994
Iserlohn, Villa Wessel 
-PLAKAT-

1996
Iserlohn, Villa Wessel 
-PLAKAT-

1997
Iserlohn, Villa Wessel 
-PLAKAT-

1998
Iserlohn, Villa Wessel

1999
Iserlohn, Villa Wessel 
-PLAKAT-

2002
Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Münster (Monografie / Katalog, 160 Seiten)
- PLAKAT -

2003
Iserlohn, Städtische Galerie Iserlohn 
- PLAKAT -
Gera, Otto-Dix-Haus Gera
Hagen, Galerie NOVA

2005
Olpe, Kunstverein Südsauerland (Faltblatt)

2010
Iserlohn, Villa Wessel 
-PLAKAT-
Hagen, Osthaus Museum im Karree

GRUPPENAUSSTELLUNGEN

1927
Paris, Palais des Beaux-Arts, Salon 1927, Societe des Amis De L Art

1928
Hagen, Stadthalle Hagen, 2. Große Westfälische Kunstausstellung, Vereinigung Westfälischer Künstler und Kunstfreunde e.V.

1929
Münster, Stadthalle Münster, 3. Große Westfälische Kunstausstellung, Vereinigung Westfälischer Künstler und Kunstfreunde e.V.

1930
Gelsenkirchen, Ausstellungshalle Gelsenkirchen, 4. Große Westfälische Kunstausstellung, Vereinigung Westfälischer Künstler und Kunstfreunde e.V.

1931
Dortmund, 5. Große Westfälische Kunstausstellung, Vereinigung Westfälischer Künstler und Kunstfreunde e.V.
Hagen, Villa Post, “Moderne Westfälische Kunst”

1932
Dortmund, Markt No. 19, Herbstausstellung Westfälischer Künstler

1941
Amsterdam, Van den Hedendaagschen Tijd, Tentoonstelling Amsterdam, “Westfaalsch - Nederrijnsche Kunst”

1942
Köln, Kölnischer Kunstverein, “Der Deutsche Westen, Köln 1942”
Düsseldorf, Kunsthalle, Frühjahrsausstellung

1943
Köln, Kölnischer Kunstverein, “Die Kölner Jahresschau 1943”

1944
Bad Oeynhausen, Kurhaus, Große Kunstausstellung 1944, Gau Westfalen Nord

1946
Iserlohn, Künstlervereinigung Ruhr-Lenne, 1. Kunst Ausstellung
Arnsberg, 1. Grosse Kunstausstellung Rhein/Ruhr

1946 - 1952
Regelmäßige Ausstellungen der Künstlergruppe „Ruhr-Lenne“

1947
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, Westdeutscher Künstlerbund, 1. Übersichtsausstellung
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, 2. Jahresausstellung “Westfälische Sezession 1945”

1948
Düsseldorf, Galerie Kurt Hackmann, “Künstler unserer Zeit”

1949
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, Westdeutscher Künstlerbund, 2. Übersichtsausstellung
Köln, Staatenhaus der Messe, Stadt Köln und Kölnischer Kunstverein, “Deutsche Malerei und Plastik der Gegenwart”

1950
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, Westdeutscher Künstlerbund, 3. Übersichtsausstellung
Kassel, Kasseler Kunstverein e.V. im Ottoneum Kassel

1952
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, Westdeutscher Künstlerbund, 4. Übersichtsausstellung
- PLAKAT -

1953
Düsseldorf, Kunsthalle, Westdeutscher Künstlerbund, Sonderausstellung zwischen der 4. (1952) und 5. (1954) Übersichtsausstellung
Hamburg, Kunsthalle, Deutscher Künstlerbund, 3. Gemeinschaftsausstellung des Deutschen Künstlerbundes “Malerei und Plastik”
- PLAKAT -
Recklinghausen, Städtische Kunsthalle, Ruhrfestspiele Recklinghausen

1954
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, Westdeutscher Künstlerbund 1954, 5 Übersichtsausstellung
- PLAKAT -
Hannover, Kunstverein, 116. Frühjahrsausstellung
Frankfurt/Main, Messegelände, Haus des deutschen Kunsthandwerks, 4. Gemeinschaftsausstellung des Deutschen Künstlerbundes
- PLAKAT -
Duisburg, Städtisches Kunstmuseum Duisburg
München, Haus der Kunst, Große Kunstausstellung München 1954
- PLAKAT -
Berlin, Kunstausstellung der “Freien Jury”
Darmstadt, Mathildenhöhe, “Das Bild der Landschaft 1945-1954”
Münster, Landesmuseum, “Westfälische Kunst 1954”
Amsterdam, Stedelijk Museum Amsterdam, “Deutsche Kunst nach 1945”, “Duitse kunst naar 1945”
Eindhoven, Stedelijk Museum Eindhoven, “Deutsche Kunst nach 1945”, “Duitse kunst naar 1945”
- PLAKAT -
Recklinghausen, Kunsthalle Recklinghausen,  “Deutsche Kunst nach 1945”, “Duitse kunst naar 1945”
Hessen, Wanderausstellung des deutschen Kunstrates in Hessen, “Deutsche Malerei von Heute”

1955
Paris, Cercle Volney Paris, “Peintures et sculptures non figuratives en Allemagne d aujourd hui”
Italien, IX. Premio Lissone, “Deutsche Kunst - heute”
Genua, Galleria S. Matteo Genova, “44 - Deutsche Kunst - heute”
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, Westdeutscher Künstlerbund 1955, 7. Übersichtsausstellung
- PLAKAT -
Karlsruhe, 1. Akademieausstellung, “17. Deutsche Maler”

1956
Leverkusen, Museum Morsbroich, Westdeutscher Künstlerbund, “Malerei und Plastik in Westdeutschland 1956”
- PLAKAT -
Brüssel, Galerie Taptoe, “Exposition d ensemble ...”
Paris, Galerie Arnaud, “Divergence 4”
Amsterdam, Stedelijk Museum Amsterdam, “Divergence 4”
Schiedam, Stedelijk Museum Schiedam, “Divergence 4”
München, Haus der Kunst München, Galerie Charpentier, Große Kunstausstellung München, “Ecole de Paris”
Bern, Galerie 33, “Vier deutsche Maler” (Wilhelm Wessel, Irmgart Wessel-Zumloh, Emil Schumacher, Horst Beck)
Darmstadt, Neues Museum, Neue Darmstädter Sezession zeigt “Plastik, Gemälde, Grafik, Text, Foto”
Recklinghausen, Städtische Kunsthalle, “Deutsche Kunstpreisträger seit 1945”

1957
Barcelona. Sala Gaspar Barcelona, “Otro Arte”
Madrid, Museo de arte contemporaneo, “Otre Arte”
Paris, Galerie Louis Carre, “5 Künstler - Carrade, Lagage, Moser, Staritsky, Wessel”
Tokio, Biennale für Graphik
München, Städtische Galerie, Lembachpalais, “aktiv-abstrakt, Neue Malerei in Deutschland”
Mannheim, Galerie Inge Ahlers, in Zusammenarbeit mit der Galerie Arnaud Paris
Osaka, 1 aventure informelle Osaka, “gutai 8”
Freiburg im Breisgau, Kunstverein, “peinture informelle - lyrisch abstrakte Malerei”
Wiesbaden, Städtische Museen Wiesbaden, “Coulleur vivante - lebendige Farbe”, Deutsche und Französiche Maler
- PLAKAT -
Hannover, Kunstverein Hannover, 125 Jahre Kunstverein Hannover, 118. Frühjahrsausstellung
Rom, Art Foundation Rom, “Rome-New York”
Mannheim, Kunsthalle Mannheim, “Eine neue Richtung in der Malerei”

1958
Venedig, XXIX. Biennale Venedig 1958
Osaka - Kyoto - Tokio, International Art-Festival, Osaka Festival 1958, “gutei 9”
Lyon, Salon du Sud-Est, Art allemand contemporain ayant figure a la Biennale de Venise
Münster, Westfälischer Kunstverein Münster, “Abstrakte Malerei in Westfalen”
Turin / Italien, International Center of Aesthetic Research, “Manifeste - Musee Structures et Styles Autres”
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, 8. Übersichtsausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes
- PLAKAT -
Rom / Italien, Rome - New York Art Founddation, Isola Galery

1959
Köln, Kölnischer Kunstverein, “15 Maler in Paris”
Madrid, Ateneo Madrid, “Pintura alemana contemporanea”
Barcelona, “Pintura alemana contemporanea”, Wanderausstellung
Turin, Arte Nuova Torino, “Circolo Degli Artisti”
Hannover, Kestner-Gesellschaft, “Farbige Graphik 1959”
Paris, Galerie Stadler, “metamorphismes”

1960
München, Städtisches Museum München, Lenbachpalais, “Neue Malerei (Form - Struktur - Bedeutung)”
Münster, Westfälisches Landesmuseum Münster, “Westfälische Kunst 1960”
Kortnijk / Brügge / Blankenberge, Wanderausstellung “Kunst der Gegenwart aus Westfalen” (“hedendaagse kunst uit westfalen”)
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, 9. Übersichtsausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes
- PLAKAT -
Baden-Baden, Deutscher Künstlerbund, “Aquarelle - Zeichnung - Plastik”
Corvailles / Oregon State, “Contemporary Prints from Germany”

1961
Bochum, Städtische Kunstgalerie Bochum, “Lust zum Risiko - Die Sammlung Albert Schulze Vellinghausen (ASV)”
Bochum, Städtische Kunstgalerie Bochum, “Westfälische Kunst im XX. Jahrhundert”
Baden-Baden, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden, 11. Gemeinschaftsausstellung Deutscher Künstlerbund mit Sonderschau “Handzeichnungen schwarz-weiß”
Paris / Lausanne, “Pour L Art”
Nord Lille / Frankreich, Festival du Nord Lille, “arts de la ruhr”, Ruhrfestspiele
Hannover, Kestner-Gesellschaft, “schwarz-weiss 1961”
Hannover, Kunstverein Hannover, 122. Frühjahrsausstellung
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum, “Malerei, Plastik, Graphik - Besitz des Museums”

1962
Hannover, Kunstverein Hannover, 123. Frühjahrsausstellung
Turin, Museum Turin, “Strutture e stile”
Venedig / Italien, Galeria D’ Arte “Il Traghetto”
Südamerika, Deutscher Künstlerbund, “arte actual aleman”, Katalog Nr. 128
- PLAKAT -
Hamm, Städtisches Gustav-Lübcke-Museum Hamm / Westfalen, “Westfälische Grafik”
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, “10. Jahresausstellung des Westdeutscher Künstlerbundes“
- PLAKAT -
Valdagno (I),  Baden-Baden (D), Eindhoven (NL), London (GB), Paris (F), Ausstellung zeitgenössischer Malerei - Marzotto Preis für Malerei “Europäische Gemeinschaft 1962”
Bremen, Kunsthalle, “schwarz-weiss 1961”
München, Haus der Kunst München, “Grosse Kunstausstellung München 1962”
- PLAKAT -
Saloniki / Athen / Beirut, “Deutsche Kunst des XX. Jahrhunderts - Deutsche Kunst von 1910 bis zur Gegenwart”
Baden-Baden, Kunsthalle, Ausstellung zum Marzotto-Preis

1963
Bochum, Städtische Kunstgalerie Bochum, Profile I “Strukturen und Stile”, Michel Tapie
Recklinghausen, Städtische Kunsthalle Recklinghausen, “Westfalens Beitrag zum 20. Jahrhundert”
Stuttgart, Würtembergischer Kunstverein, 12. Ausstellung Deutscher Künstlerbund mit Sonderausstellung Druckgraphik “Farbig und schwarz-weiss” 
- PLAKAT -
Hannover, Kunstverein Hannover, 124. Frühjahrsausstellung
Buenos Aires / Montevideo / Santiago, “arte actual aleman - escultura abstracta”
Lausanne / Schweiz, Galeries pilotes Lausanne, Musee Cantonal des beaux-arts, “Artistes et deconvreurs de notre temps”
Turin / Italien, Musee-Manifeste: Structures et Styles Autres, International Center of Aesthetic Researche

1964
Hannover, Kunstverein Hannover, 125. Frühjahrsausstellung
Berlin, Haus am Waldsee, 13. Ausstellung Deutscher Künstlerbund mit Sonderschau “Möglichkeiten”
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen, “Graphische Selbstbildnisse unseres Jahrhunderts”
Buenos Aires / Argentinien, “Intuiciones y realizaciones formales”, Exposicion par Michel Tapie
Lima (Peru), Gruppo Wegas Lima, “Arte Actual”, Wessel - Assetto - Garelli y Giorgio da Superga

1965
Augsburg, Augsburger Rathaus, Kunstverein Augsburg, “Deutsche Graphik heute - Druckgraphik”
Hannover, Kunstverein Hannover, 126. Frühjahrsausstellung
Paris, Galerie Smith Paris, “paroles peintes”
Paris, Galerie Facchetti Paris, “Voies continues”
Paris, Mardi - Samedi, Le Mouvement Present de L Art, “Poesie a la Biennale de Paris 1965”
New Delhi / Indien, 5. International contemporary art exhibition, All india fine arts and crafts society New Delhi
Düsseldorf, Kunstpalast, Bildende Künstler von Rheinland und Westfalen, 15. Winterausstellung “Malerei-Graphik-Plastik”

1966
Charleroi, Palais des Beaux-Arts Charleroi, Artistique et litteraire de charleroi, “Cercle Royal XXXIX. Salon”
Paris, Palais Galliera, “Exposition Publique Palais Galliera”
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen, “12. Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes“
Essen, 14. Jahresausstellung Deutscher Künstlerbund
München, Gesellschaft der Freunde junger Kunst im Kunstverein München, “Hommage a Franz Roh”
- PLAKAT -
Hannover, Kunstverein Hannover, 127. Frühjahrsausstellung
Düsseldorf, Kunstpalast, Bildende Künstler von Rheinland und Westfalen, 16. Winterausstellung “Malerei-Graphik-Plastik”
Iserlohn, Haus der Heimat, “Vor 20 Jahren - Malerei und Graphik von 1945-1965”
Witten, Märkisches Museum der Stadt Witten, “Kunstsammlung der Stadt Witten”

1967
Karlsruhe, 15. Jahresausstellung Deutscher Künstlerbund, “Malerei - Plastik - Objekte”
- PLAKAT -
Prag / Zagreb / Belgrad / Bukarest, “Kunst der Bundesrepublik Deutschland”
München, Städtische Galerie München, Lenbachhaus, “Collage”
Recklinghausen, Kunsthalle Recklinghausen, “Collage”
Darmstadt, Darmstädter Sezession, XV. Jahresausstellung 1967
Hannover, Kunstverein Hannover, 128. Frühjahrsausstellung
Soest, Wilhelm-Morgner-Haus Soest, Ausstellung anläßlich der Verleihung des Wilhelm-Morgner-Preises
Singen, Verein der Kunstfreunde Singen, XX. Singener Kunstausstellung “Malerei-Grafik-Plastik”

1968
Nürnberg, 16. Jahresausstellung Deutscher Künstlerbund
- PLAKAT -
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus-Museum Hagen, 13. Jahresausstellung des Westdeutscher Künstlerbundes
- PLAKAT -
Göppingen, Galerie im Hailing Göppingen
München, Galerie Spiegel, Ausstellung Münchener Galerien

1969
Darmstadt, Neue Darmstädter Sezession, XVI. Jahresausstellung 1969
Neheim-Hüsten, Rathaus, Gemeinschaftsausstellung 1969 “Schrift - Zeichen - Bild”
Hannover, 17. Jahresausstellung Deutscher Künstlerbund
Iserlohn / Soest / Hamm, “Quadrum - Zeitgenössische Kunst und Kultur”
Mailand / Italien, Michel Tapie, Galleria D’ Art Cortina, “Espaces Abstraits”
- PLAKAT -

1970
Wuppertal, Von der Heydt-Museum Wuppertal
Lausanne, “L art de 1 Ecriture”
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, 14. Jahresausstellung des Westdeutscher Künstlerbundes 1/2
Aachen, Suermondt Museum Aachen, 14. Jahresausstellung des Westdeutscher Künstlerbundes 2/2
Bonn, 18. Ausstellung Deutscher Künstlerbund, “Prisma 1970”
- PLAKAT -
Brügge, Stedeligh Groeningenmuseum voor Schone Kunsten, “Moderne Duitse Kunst - Einhundert Bilder aus dem Landesmuseum Münster”
Orleans, Musees d Orleans Hotel Cabue, “Moderne Duitse Kunst - Einhundert Bilder aus dem Landesmuseum Münster”
Enschede, Rijksmuseum Twenthe Enschede, “Moderne Duitse Kunst - Einhundert Bilder aus dem Landesmuseum Münster”
Bielefeld, Kunsthalle der Stadt Bielefeld, Richard-Kaselowsky-Haus, “Moderne Duitse Kunst - Einhundert Bilder aus dem Landesmuseum Münster”

1972
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum, 15. Jahresausstellung Westdeutscher Künstlerbund

1973
Hamm, Gustav-Lübcke-Museum Hamm, “Westfälische Grafik 73”
Münster, Landesmuseum Münster, “Sammlung Dobermann”

1975
Bamberg, g die kleine galerie, “Deutsche Graphik des Informel”
Darmstadt, Stadttheater Darmstadt, Neue Darmstädter Sezession, 19. Jahresausstellung  (1/2)   sowie
Düsseldorf, Düsseldorfer Kunsthalle, Neue Darmstädter Sezession, 19. Jahresausstellung (2/2)

1976
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, Albrecht Dürer Gesellschaft

1978
Berlin, Galerie Nothelfer im Einrichtungshaus “deplana”
Köln, Kölnischer Kunstverein, “Vor 30 Jahren. Versuch einer Rekonstruktion ... Deutsche Malerei und Plastik der Gegenwart Köln 1949”

1979
Berlin, Galerie Haas. “Deutsche Malerei der 50iger Jahre. Gesten - Zeichen - Figuren”
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum, 18. Jahresausstellung des Westdeutschen Künstlerbundes

1980
Berlin, Galerie Haas, “Grafik nach 1945”

1981
Köln, Art Cologne, Internationaler Kunstmarkt Köln, Wilhelm Wessel bei den Galerien “von Braunbehrens” und “Hachmeister und Schnake”

1983
Münster, Galerie Hachmeister, “Geichter und Figuren” (mit Chagall, Dali, Fautrier, Matisse, Heckel u.a.)
Köln, Art Cologne, Internationaler Kunstmarkt, Wilhelm Wessel bei Galerie Hachmeister

1984
Köln, Art Cologne 1984, Galerie Michael Haas Berlin stellt in einer umfangreichen Präsentation Wilhelm Wessel aus.

1985
Köln, Art Cologne, 19. Internationaler Kunstmarkt, Wilhelm Wessel bei den Galerien “von Braunbehrens”, “Hachmeister”, Nothelfer” und “Heseler”
Biberach, Galerie Hachmeister in der Volksbank Biberach, “Gesichter und Figuren”
Münster, Galerie Hachmeister, “Geichter und Figuren” (mit Chagall, Dali, Fautrier, Matisse, Heckel u.a.)

1986
Köln, Galerie Orangerie Reinz, “50 er Jahre”
Köln, Art Cologne, 20. Internationaler Kunstmarkt, Wilhelm Wessel bei Galerie Hachmeister

1987
Stuttgart, Staatsgalerie Stuttgart, “Radierungen im 20. Jahrhundert - Sammlung Günther und Renate Hauff”
Köln, Art Cologne, 21. Internationaler Kunstmarkt, Wilhelm Wessel bei Galerie Hachmeister

1988
Münster, Galerie Hachmeister, “Sommerausstellung”

1991
Hagen, Karl-Ernst-Osthaus Museum Hagen, “Sonderschau mit Werken aus Museumsankäufen und Schenkungen”

1994
Lünen, Forum Kunst, Kunstverein Lünen, “10 Jahre Kunst”
Hemer, Felsenmeer Museum Hemer, “Künstler sehen Hemer - Bilder unserer Stadt”

1995
Essen, Galerie Heimeshoff, Ausstellungshaus am Moltkeplatz, “Aus dem Westen. Abstrakte Kunst nach 1945 - verbunden mit dem Ruhrgebiet”

1996
Göppingen, Galerie im Hailing, Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins Göppingen und der Städtischen Galerie

1997
Iserlohn, Städtische Galerie Iserlohn, Städtischer Kunstbesitz - “Präsentation”

2002
Iserlohn, Villa Wessel, “Un Art Autre” - Die Galerie Stadler Paris zeigt Wilhelm Wessel und die Kunst des Informel
- PLAKAT -

2003
Spanien, Museum Atrium Vitoria-Gasteiz, “Hain hurbil, hain urrun”, “Tan cerca, tan lejos. Pinturaen Alemania y Espana 1945-1960”
Duisburg, Lehmbruck Museum, “Hain hurbil, hain urrun”, “So nah, so fern. Malerei in Deutschland und Spanien 1945-1960”
Münster, Galerie Hachmeister, “Separated Colours of Hachmeister”

2004
Iserlohn, Städtische Galerie Iserlohn, Städtischer Kunstbesitz - “Präsentation”

2006
Hagen, Galerie NOVA Hagen, “Graphische Palette von 1960-1970”

2008
Münster, Galerie Hachmeister, “Last Exit Before 2008”
Karlsruhe, Art Karlsruhe, Galerie Hachmeister zeigt Wilhelm Wessel.
Iserlohn, Städtische Galerie Iserlohn, Städtischer Kunstbesitz - “Neuerwerbungen”

2009
Wuppertal, Von-der-Heydt-Museum, “Zwischen Bombenhagel und Wirtschaftswunder - Kunst zwischen 1945 und 1955”
Stuttgart, Staatsgalerie Stuttgart, “Deutsches Informel - Zeichnungen und Druckgraphik aus der Staatsgalerie”

2010
Münster, Galerie Hachmeister, “Crossover - Außereuropäische Kunst und Moderne”

2011
Hamm, Gustav-Lübcke-Museum Hamm, “Das Informel. Bewegte Strukturen. Sammlungsschwerpunkt Informel-Gemälde”
Iserlohn, Villa Wessel, “Hängengeblieben - Jubiläumsausstellung 20 Jahre Villa Wessel”

2013
Hagen, Osthaus Museum Hagen, “Der Folkwang Impuls - Das Museum von 1902 bis Heute”

2014
Iserlohn, Städtische Galerie Iserlohn, Anpassung - Überleben - Widerstand (Künstler im Nationalsozialismus)” + Wanderausstellung